• Stephan Busch

Kreuzfahrt Crew - was erwartet uns 2021?



Wir alle hoffen, dass wir wieder arbeiten können. Aber wie - wann - und unter welchen Bedingungen? Hier sind einige der schon bestätigten Änderungen und einige Vorhersagen, mit denen wir alle leben müssen.


Buchungen werden 2021 maximal 50% betragen!

Fluss- und Ozeankreuzfahrten werden unterschiedlich sein, je nach Start der Saison und der Auflagen. Buchungen werden sich stark nach Markt Segment unterscheiden. Von den 1 Million arbeitslosen Kreuzfahrtarbeitern werden dieses Jahr nur 500.000 einen Job bekommen!


Weniger Gehälter, Bonus und Provisionen ?

Es gibt Unternehmen, die sagen, dass es keine Gehaltskürzungen geben wird! Einige Unternehmen haben jedoch einen Lohnrückgang von 15% bis 20% angekündigt. Warum? Corona ist einfach eine zu gute Ausrede. Unternehmen verloren mehr als ein Jahr Umsatz 2021 und werden erheblich weniger Umsatz in diesem Jahr machen als noch 2019.


Auf der anderen Seite erhielten Unternehmen wie TUI ohne jegliche Bedingungen staatliche Unterstützung in Höhe von 3 Milliarden Euro! Danach wurden mehr als 8.000 Mitarbeiter nach Erhalt dieser Rettungsaktion entlassen. Viele Kreuzfahrtunternehmen werden Corona als Grund verwenden, weniger zu zahlen, wenn sie damit durchkommen können. Natürlich müssen sie überlegen, wieviel sie wirklich an Qualität verlieren wollen?


Für mehr Arbeit wird weniger Personal eingestellt

Die Hygienemaßnahmen und medizinischen Kleidungsvorschriften haben unser Leben in diesem Jahr schwer gemacht und wir werden voraussichtlich weiter damit leben müssen. Oberflächen desinfizieren? Es ist jetzt bewiesen, dass Covid nicht auf diese Weise übertragen wird, aber die Mittel und Geräte sind vorhanden. Vielleicht gut um den Noro Virus besser in den Griff zu bekommen. Es kommen weniger Gäste? Also wird weniger Besatzung eingestellt werden. Bedeutet mehr Arbeit da die Schiffe ja nicht kleiner werden.


Sprachen

Besonders in Europa wird Deutsch sprechendes Personal gesucht werden da dieser Kundenkreis die ersten seien werden die wieder reisen.


Impfung?

Frank J. Del Rio, CEO von Norwegian Cruise Line, erklärte, er erwäge eine Impfung für Gäste. Als er gefragt wurde, was ist mit der Crew? Sicher - keine Besatzung wird ohne Impfung für Norwegian Cruise Lines arbeiten. Mit den Impfproblemen im Moment werden wir sehen, wie schnell er seine Meinung ändern wird. Saga Cruises kündigte an, dass alle Gäste vor der Kreuzfahrt geimpft werden müssen. Wie gesagt, es gibt noch keinen Impfpass - wie kann man das dann beweisen? Saga erklärte auch - und hier wird es interessant -, dass die Besatzung nicht geimpft werden muss!


Neue Schiffe werden nicht geöffnet

Alle Neueröffnungen wurden verschoben oder abgesagt. Die einzige Ausnahme ist derzeit Virgin Voyages mit der Scarlet Lady, die ursprünglich bereit war, die ersten Reisen im März 2020 zu unternehmen. Jetzt hoffen sie, 2021 zu starten. Ihr zweites Schiff ist ebenfalls bereit und sollte die ersten Fahrten auch in diesem Jahr durchführen. Allen viel Glück!


Was kann man der Crew raten?

Jeder wird hier fuer sich selbst entscheiden müssen. Bereits im Juni habe ich einen Artikel geschrieben, der diese Änderungen vorhersagt

(https://www.itsjusthotelsservice.com/post/hotel-and-restaurant-staff-now-they-really-have-us-in-the-corner) .


In normalen Zeiten würde ich raten, keine Kürzungen zu akzeptieren, aber es gibt momentan nicht viele Alternativen. Weder bei der Kreuzfahrt noch in Hotellerie und Gastronomie.


100 Millionen Mitarbeiter in den Bereichen Hotel und Tourismus sind derzeit arbeitslos, und die Lebenshaltungskosten steigen wie immer. 2021 wird nicht viel besser sein als im letzten Jahr, aber es könnte wenigstens der Beginn eines einigermassen normalen Lebens sein.



Autor: Stephan Busch, Akademischer Direktor an der Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften Moskau RGGU, der Fakultät für Tourismus und Gastgewerbe und der Swiss International University, erwarb sein Master-Zertifikat in Hospitality Management an der Cornell University, USA. Er verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Inbetriebnahme, Geschäftsentwicklung und Serviceschulung für Hotel- und Kreuzfahrtunternehmen in Asien, Europa, Kanada und Russland.

www.itsjusthotelsservice.com, contact@itsjusthotelsservice.com


16 views0 comments

Recent Posts

See All