• Stephan Busch

2020 ist nur ein etwas feuchtes Jahr! Zusammen halten ist alles




Das Beste an 2020 ist wahrscheinlich dass es bald vorbei ist. Es war und ist für die meisten eine Herausforderung.


Gastronomie und Veranstaltungen werden immer noch mehr eingeschränkt mit oftmals nutzlosen bis idiotischen Regeln, anstatt von Regierungen unterstützt zu werden.


Die Unsicherheit, was die Zukunft in Bezug auf Arbeit und Einkommen bringen wird, ist für Millionen eine deprimierende psychische Belastung. Besonders im Gastgewerbe und bei Veranstaltungen sind viele der hart arbeitenden Menschen ohne Hilfe und Einkommen.


Deshalb ist es wichtig, zusammenzuhalten und Freunde, Familie, aber auch neue Kontakte über soziale Medien zu pflegen.


Es gibt Hoffnung. In China erholen sich Hotels sehr schnell. Einige Business-Hotels in Europa sind zu mindestens 50% ausgelastet, und Experten wie Ian Schrager gehen davon aus, dass wir schneller zur Normalität zurückkehren werden, als wir uns jetzt vorstellen können. Und er betont dabei die alte Normalität an die viele schon nicht mehr glauben. Hoffe wir das er recht hat.


Die Schauer werden vorbei gehen.



Autor: Stephan Busch, Akademischer Direktor an der Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften Moskau RGGU, der Fakultät für Tourismus und Gastgewerbe und der Swiss International University, erwarb sein Master-Zertifikat in Hospitality Management an der Cornell University, USA. Er verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Inbetriebnahme, Geschäftsentwicklung und Serviceschulung für Hotel- und Kreuzfahrtunternehmen in Asien, Europa, Kanada und Russland.

www.itsjusthotelsservice.com, contact@itsjusthotelsservice.com


5 views

© 2017 by Stephan Busch